Österreich für Deutsche immer beliebter

Die Alpenrepublik boomt in Germany

Ausschlaggebend für den hohen Gästezuwachs dürfte der Sicherheitsfaktor sein. „In Österreich muss man sich keine Sorgen um die eigene Sicherheit machen. Die umliegenden Krisen und Anschläge, von denen auch europäische Länder betroffen waren, verhelfen dem Österreich-Urlaub zu einem erneuten Hoch“, so Helga Freund, Verkehrsbüro-Vorstand und Eurotours-Geschäftsführerin. „Zwei Drittel machen in der Hauptsaison Urlaub hierzulande. Die Hitzewelle im Juni veranlasst zu längeren Aufenthalten. Und wenn die Prognosen stimmen, wird es nicht bei dieser einen Hitzewelle bleiben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.